Zertifikate-Award-Partner: Der Zertifikateberater Zertifikate-Award-Partner: n-tv Zertifikate-Award-Partner: Scoach Zertifikate-Award-Partner: Börse Stuttgart

ZertifikateAwards 2010

Commerzbank zum vierten Mal in Folge ganz oben auf den Treppchen

Zweitplatzierte Deutsche Bank verkürzt Rückstand auf Platz 1 deutlich


Jury Gesamtwertung

  1. Commerzbank
    188 Punkte
  2. Deutsche Bank
    186 Punkte
  3. Royal Bank of Scotland
    160 Punkte

Viermal in Folge Meister – was im Fußball bislang nicht einmal der FC Bayern München geschafft hat, ist nun der Commerzbank gelungen: Neben dem Pokal in der Paradedisziplin Bonus & Discount heimste das Team um Thomas Timmermann und Klaus Oppermann bei den neunten ZertifikateAwards erneut die meisten Jury-Punkte ein und darf sich nun weitere zwölf Monate mit dem Titel "Bester Emittent" schmücken.

Nach dem überlegenen Sieg in der "Vorsaison" ist der Abstand zur zweitplatzierten Deutschen Bank allerdings kräftig zusammengeschmolzen – was auch am Neuzuschnitt der Kategorien liegen mag, vor allem aber die logische Konsequenz aus dem wieder deutlich engagierteren Auftritt der Mannschaft von Reinhard Bellet ist, die zwar in keiner Kategorie einen ersten Platz ergattern, aber überall fleißig Punkte sammeln konnte.

Der deutsche Derivate-Markt wird damit letztendlich von einer Doppelspitze angeführt: Zwei heimische Vollsortimenter, die in allen Belangen Maßstäbe setzen. Dahinter rangiert die RBS, die sich auch unter neuer Führung den Esprit der ABN Amro-Ära bewahrt hat und weiterhin überall dort dominiert, wo es um Marktzugang und "Open End" -Partizipation geht.

Anleger sollten allerdings nicht nur die großen Drei im Auge halten, die bereits im Vorjahr das Podium unter sich ausgemacht hatten. HypoVereinsbank und Credit Suisse beispielsweise empfehlen sich als Top-Partner für Renditeoptimierung und Kapitalschutz, HSBC Trinkaus überzeugt mit kompromisslosem Service im Flow-Geschäft und die bei beiden Publikumspreisen siegreiche DZ Bank hat sich vom Kapitalschutz-Spezialisten zu einem Alleskönner entwickelt, der mit seinen Marken "Akzent Invest" und "Eniteo" auch außerhalb des genossenschaftlichen Verbunds für Furore sorgt.

Insgesamt wurden am 2. Dezember im Journalistenclub der Axel Springer AG hoch über den Dächern Berlins zwölf Emittenten prämiert. Darüber hinaus wurde das Vermögensmanagement der Deutschen Apotheker- und Ärztebank mit dem auf Basis einer Emittenumfrage ermittelten Sonderpreis "Derivate im Portfolio-Kontext" ausgezeichnet. "Derivate-Urgestein" Herbert Wüstefeld erhielt einen Ehrenpreis für seinen engagierten Einsatz im Dienst der Kunden.

<
Umfragesponsor:
Zertifikate-Award-Umfragesponsor: Velibre
Eventsponsor:
Zertifikate-Award-Eventsponsor: WM-Datenservice
Medienpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: Ariva Zertifikate-Award-Medienpartner: finanzen.net Zertifikate-Award-Medienpartner: finanzen100.de Zertifikate-Award-Medienpartner: finanztreff.de Zertifikate-Award-Medienpartner: GodmodeTrader Zertifikate-Award-Medienpartner: OnVista Zertifikate-Award-Medienpartner: Traders Zertifikate-Award-Medienpartner: wallstreet:online Zertifikate-Award-Medienpartner: ZertifikateJournal