Zertifikate-Award-Partner: Der Zertifikateberater Zertifikate-Award-Partner: n-tv Zertifikate-Award-Partner: Scoach Zertifikate-Award-Partner: Börse Stuttgart

ZertifikateAwards 2016

Jury Hebelprodukte

Optionsscheine, Turbos, Faktorzertifikate

Die Commerzbank zählt seit Jahren zu den führenden Anbietern bei Hebelprodukten. Beim Börsenumsatz belegt sie regelmäßig einen der vorderen Plätze – sowohl bei Optionsscheinen als auch bei Turbozertifikaten. Und als Erfinder der Faktorzertifikate ist ihr Engagement auch bei diesen beliebten Instrumenten ungebrochen. Unterstrichen wird ihre Leistung von einer sehr breiten Basiswert-Abdeckung. Zu ihren Spezialitäten zählen dabei Turbozertifikate auf Volatilitäts-Futures und Quanto-Hebelpapiere auf die großen Indizes aus den USA und aus Japan. Die Juroren vergeben insgesamt 54 Punkte für das Hebel-Angebot der Commerzbank. In der besonders stark umkämpften Kategorie, in der so viele Anbieter nominiert waren wie in keiner anderen, setzt sich die Commerzbank damit an die Spitze des Feldes und kann das Rennen für sich entscheiden.

Auf dem Silber-Rang folgt HSBC mit 39 Jury-Punkten. Die Siegerin beim „Anlegerservice“ überzeugt bei Hebelprodukten insbesondere mit verlässlichen Preisen, hoher Transparenz und sehr fairen Konditionen. Insbesondere bei vielen nicht sofort sichtbaren Gebührenblöcken gehört sie zu den anlegerfreundlichsten Anbietern. Darüber hinaus ist HSBC vor allem bei deutschen Nebenwerten sehr gut aufgestellt. Diese Vorzüge überzeugen die Jury augenscheinlich stärker als ein riesiges Produktangebot und hohe Marktanteile, wo einige Wettbewerber weiter vorne liegen. Trotzdem bleiben eine umfassende Angebotspalette und ein vorderer Platz bei den Marktanteilen gewichtige Argumente. Die Citigroup kann beides vorweisen – mit steigender Tendenz.

Zu verdanken ist der anhaltende Aufschwung nicht zuletzt der hohen Preisqualität, die die Citi zuletzt im turbulenten Umfeld der Brexit-Entscheidung unter Beweis stellte. Hier zeigte sie schneller als viele andere wieder belastbare Kurse für ihre Hebelpapiere. Im nächsten Schritt soll nun der Angriff bei Faktorzertifikaten folgen. Erste Produkte wurden bereits lanciert. 28 Jury-Punkte bringen der Citi den dritten Platz. Nur drei Punkte dahinter folgt die Deutsche Bank mit 25 Punkten. Rang fünf geht an die HVB, die mit einem neuen Service hervorragt: Auf einer neuen Plattform können Trader ihre Hebelprodukte selbst kreieren.

Jury Hebelprodukte

  1. Commerzbank
    54 Punkte
  2. HSBC
    39 Punkte
  3. Citigroup
    28 Punkte


Zertifikateberater Sonderausgabe 2016 herunterladen
Umfragesponsor:
Zertifikate-Award-Umfragesponsor: Velibre
Eventsponsor:
Zertifikate-Award-Eventsponsor: WM-Datenservice
Medienpartner:
Zertifikate-Award-Medienpartner: Ariva Zertifikate-Award-Medienpartner: finanzen.net Zertifikate-Award-Medienpartner: finanzen100.de Zertifikate-Award-Medienpartner: finanztreff.de Zertifikate-Award-Medienpartner: GodmodeTrader Zertifikate-Award-Medienpartner: OnVista Zertifikate-Award-Medienpartner: Traders Zertifikate-Award-Medienpartner: wallstreet:online Zertifikate-Award-Medienpartner: ZertifikateJournal